Inhalation für Pferde

Chronisch Obstruktive Bronchitis (COP) lautet der Begriff für Dämpfigkeit bei Pferden. Das Endstadium des Lungenemphysems geht mit einer Überblähung der Lungenbläschen einher. Pferdeinhalation mit Kochsalzlösung lindert die Kurzatmigkeit. Die Sole Inhalation Pferd mit wohltuendem Effekt gilt sogar als höchst wirksame Therapie, insbesondere wenn die Vernebelung außer der sonst üblichen Salz-Wasser-Lösung auch wichtige Mineralstoffe beinhaltet. Veterinärmediziner sprechen von einer Chronisch Obstruktiven Bronchitis, wenn die Atemwegserkrankung schon länger andauert. Im Gegensatz zu einer akuten Bronchitis, die nicht zwangsweise von einer Infektion hervorgerufen wird, handelt es sich bei COP um eine selbsterhaltende Entzündung und Anschwellung der Bronchialschleimhaut. Die fortwährende Beeinträchtigung der Atemwege ist auf internationaler Ebene unter den Bezeichnungen „ Chronic obstruktive pulmonare disease“ bzw. COPD (dauerhafte Lungenerkrankung mit Einengung der Atemwege), oder „Reccurrent Airway Obstruktion, kurz RAO (wiederkehrende Atemwegsverengung) geläufig.

Ursachen, Vorbeugung und Häufigkeit der Erkrankung

Meist stellt sich eine Analyse der tatsächlichen Auslöser der Dämpfigkeit bei Pferden als relativ schwierig heraus. Grundsätzlich fördern lungenbelastende Faktoren, wie feiner Heustaub, Allergene und Schimmelpilzsporen, das Auftreten der Symptome. Gesunde Pferde können in die Lunge gelangte Staubpartikel aushusten. Sobald der Transport von Schleim und Partikeln aus der Lunge nicht mehr gewährleistet ist, bereitet das Abhusten massive Probleme. Die Luftwege verengen sich und Schleim setzt sich fest. Pferdeinhalation als prophylaktische Maßnahme steigert das Wohlbefinden. Die von uns vertriebene Sole Inhalation Pferd ahmt das Meeresklima nach. Seeluft ist für seine entzündungshemmende Wirkung bekannt. Wie bei einem Spaziergang am Strand, atmet das Pferd salzhaltige Luft ein und profitiert von einer erhöhten Lebensqualität. Ungefähr 10% aller hiesigen Pferde leiden an einer Chronisch Obstruktiven Bronchitis. Die Wahrscheinlichkeit der irreversiblen Atemwegserkrankung steigt mit dem Alter des Pferdes an.

Pferdeinhalation mit AnoKath® Sole Plus

Immer mehr Pferdehalter vertrauen auf die Heilkraft von Sole, wenn es um eine fürsorgliche Betreuung bei Pferde-Dämpfigkeit geht. Die 5%-ige mineralische Inhalationslösung AnoKath® Sole Plus, die außer Salz-Wasser-Lösung wichtige wichtige Mineralstoffe wie Magnesium, Calcium, Kalium und Natrium enthält, reinigt die Atemwege und begünstigt die Regeneration. Ein Sole-Vernebler vermischt die Atemluft mit dem Wirkstoff.

Das Pferd verspührt nach kurzer Zeit eine Erleichterung beim Atmen.

Anwendungsempfehlung:

15 Minuten täglich, möglichst im Stall oder in einem Transporter bzw. geschlossenem Raum. Das Tier behutsam an die Vernebelung gewöhnen und direkten Kontakt mit den Augen ausschließen. AnoKath® Sole Plus Pferdeinhalation gestattet eine stressfreie Behandlung. AnoKath hat eine nachweisliche bakterizide, viruzide und fungizide Wirkung.

Dämpfigkeit bei Pferden: Symptome

Oftmals werden die ersten Warnsignale nicht wahrgenommen oder unterschätzt. Selbst aus einem zunächst als harmlos eingestuften Infekt kann sich im Laufe der Zeit die gefürchtete Atemwegserkrankung entwickeln. Bleibt nach einer Infektion die vollständige Regeneration aus, nimmt die Sensibilität zu. Vorher harmlose Substanzen lösen nun Überempfindlichkeitsreaktionen aus.

Die typischen Erscheinungsmerkmale einer Chronisch Obstruktiven Bronchitis:

  • gestörtes Allgemeinbefinden
  • eingeschränkte Leistungsfähigkeit
  • schnelle Ermüdung
  • trockener oder feuchter Husten
  • kurzes, keuchendes und mühevolles Atemholen
  • Bildung von Schleim in Bronchien und Lungen
  • Ausfluss aus den Nüstern (klar, weiß, schleimig oder eitrig)
  • vermehrte Bauchatmung, sogenanntes Bauchpressen

Spätestens wenn das Pferd wegen drastischer Atemnot nach Luft ringt und die verbrauchte Luft durch die verminderte Lungenelastizität mit großer Anstrengung ausstößt, ist ein kritisches Stadium erreicht. Das Tier nimmt beim Ausatmen die Bauchwandmuskulatur zu Hilfe, sichtbar an der typischen Bauchrinne. Die kräftezehrende Bauchatmung hat verstärkte Bauchmuskeln zur Folge. Infolgedessen bildet sich unterhalb der Rippen eine Einkerbung.

Für den Extremfall:

AnoKath® Atemfit

Bei besonders schweren Erkrankungen bewirkt die Inhalation von AnoKath, dass die Keimlast der Atemluft mit Bakterien, Viren und Schimmelpilze reduziert wird.

Damit Ihr krankes Tier wieder besser durchatmen kann:

Atemfit und Sole Inhalation Pferd

Gönnen Sie Ihrem erkrankten Pferd optimale Pflege mit AnoKath® Sole Plus oder, im bereits fortgeschrittenen Stadium, eine Inhalation mit AnoKath® Atemfit.

Beide Wirkstoffe können Sie preisgünstig, jeweils in einer praktischen 1000 ml Flasche, über unseren Online-Shop erwerben. Die Lieferung erfolgt kurzfristig.

AnoKath Sole Plus:

Für die Inhalation in der Solebox oder Anhänger mit destilliertem Wasser verdünnbar bis 0,9%. Entspricht 2,58 Euro/Liter